Feuerloescher
IHR BRANDSCHUTZPARTNER

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Made By Serif.  Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Hinweise zu Feuerlöschern

Neben einem umfangreichen Sortiment an Feuerlöscher bieten wir Ihnen auch die fachmännische Beratung. Wenn Sie nicht wissen, welcher Feuerlöscher für Sie der Geeignete ist, dann schauen Sie sich in unserem Shop um. Sie finden an den verschiedensten Stellen hilfreiche Informationen und Produktberatungen. Oder Sie rufen uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sollten Sie uns nicht erreichen (z. B. am Wochenende) dann schreiben Sie uns eine eMail oder nutzen sie das Kontaktformular. Wir rufen Sie gerne zu unseren Geschäftszeiten zurück.

Für Industrie und Gewerbe empfehlen wir:

-für frostsichere Bereiche: Wasser- Pulver-oder Schaumlöscher
-für nicht frostsichere Bereiche: Pulverlöscher oder frostsichere Schaumlöscher
-für Bereiche mit brennbaren Gasen als Brandlasten: Pulverlöscher
-für Bereiche mit elektrischen Unterverteilungen oder 10KV-Anlagen empfehlen wir CO²-Feuerlöscher.

Das in Schaumlöschern verwendete Löschmittel ist aufgrund seiner Löschwirkung für Brände der Brandklasse A B geeignet.

Vorteile eines Schaumlöschers:
Geringer Schaden durch den Löschmitteleinsatz.
Nachteile eines Schaumlöschers:
Etwas höhere Anschaffungs- und Wartungskosten.

Für Wohnbereiche empfehlen wir Schaumlöscher oder Wasserlöscher.

Das in einem Schaumlöscher verwendete Löschmittel ist aufgrund seiner
Löschwirkung für die Brandklassen A und B geeignet.
Der Feuerlöscher kann im Brandfall gezielt auf den unmittelbaren Brandherd ausgerichtet werden und zieht nicht umliegende Einrichtungsgegenstände in Mitleidenschaft, wie das z..B.  bei Pulver durch die starke Staubentwicklung der Fall ist.

Wasserlöscher sind für die Brandklasse A geeignet, d.h. z..B. Brände mit festen Stoffen, Papier, Textilien etc.
Nachteil eines Wasserlöschers:
Das in einem Wasserlöscher verwendete Löschmittel ist aufgrund seiner Löschwirkung "nur" für Brände der Brandklasse A geeignet.

Für Bürobereiche empfehlen wir Schaumlöscher oder Wasserlöscher.

Für EDV- und Elektronikbereiche empfehlen wir CO²-Feuerlöscher.
CO²-Löscher löschen rückstandfrei. Kohlendioxid ist ein nichtbrennbares Gas. Das gasförmige Löschmittel des CO²-Löschers lässt sich optimal verteilen und erstickt schnell und effektiv den Brand. Daher eignen sich CO²-Löscher
insbesondere zur Brandbekämpfung bei EDV-Anlagen etc.

Für Küchenbereiche empfehlen wir Fettbrand Feuerlöscher

Fettbrandlöscher eignen sich ideal für den Einsatz in Großküchen, Restaurants und Hotels, da diese spezielle Fettbrandlöscher hervorragend zum Löschen von Speiseöl- und Speisefettbränden geeignet sind. Darüberhinaus ist das Löschmittel eines Fettbrandlöschers brandhygienisch unbedenklich.

Für Praxen empfehlen wir:

Für die Bereiche Anmeldung/Wartebereiche empfehlen wir Schaumlöscher als Auflade- oder Dauerdrucklöscher.:

Für EDV- / Elektronik- / Medizintechnikbereiche in Praxen empfehlen wir CO²-Feuerlöscher.

In Einsatzbereichen von Magnetresonanztomographen (MRT) sollten Anti-magnetische Feuerlöscher eingesetzt werden.Alle Teile an dem Feuerlöscher sind antimagnetisch.

Wir bieten auch noch eine Vielzahl an Sonderlöscher wie : Alkoholbeständige Schaumlöscher, BC Pulverlöscher, Metallbrandfeuerlöscher, Frostsichere Wasser oder Schaumlöscher, Bio Löscher, Fahrbare Feuerlöscher, Edelstahlfeuerlöscher (diese sind nicht Önorm zugelassen aber für den Privathaushalt geeignet)

 

Brandschutz ist Vertrauenssache - Vertrauen in das Produkt und in das Service!

 

Viele dieser Feuerlöscher gibt es in den unterschiedlichsten Qualitätsstufen. Wir bieten Feuerlöscher mit aus dem mittleren bis höhen Preissegment an. Baumarkt oder Chinaware werden Sie bei uns nicht finden. Oft steckt der Unterschied im nicht sichtbaren Detail.